Seit 1997 bietet die Shanti Bhavan School verarmten Kindern, deren Interessen in der Gesellschaft zu kurz kommen, kostenlose Bildung. In „Töchter des Schicksals: die Geschichte des Shanti-Bhavan-Projekts“ erzählt Vanessa Roth Zuschauern eine unvergessliche Geschichte, die unzählige Leben zum Besseren verändert hat. Mit etwas Glück könnte der Film andere dazu inspirieren, es dem Projekt gleichzutun.

Ab 28. Juli exklusiv auf Netflix verfügbar.